Ole Stelman

Jörn-Ole Stellmann

Architekt | Partner

 

Jörn-Ole Stellmann ist Architekt und Partner bei Wiegerinck. Schon während seines Studiums an der FH in Potsdam erwarb Jörn-Ole Stellmann erste wichtige berufliche Erfahrungen bei der studentischen Mitarbeit im Büro Prof. O. M. Ungers in Berlin, die für ihn genauso wichtig werden sollten, wie seine während des Studiums erworbenen Kenntnisse.

 

Im Anschluss an diese intensive Periode in Berlin und Potsdam begann Herr Stellmann nach seinem erfolgreichen Studienabschluss, in den Niederlanden bei Wiegerinck Architekten zu arbeiten. Dort zeichnete er als Projektarchitekt verantwortlich für komplexe Gebäude im Gesundheitswesen. Nach fünf Jahren in den Niederlanden arbeite Herr Stellmann wiederum fünf Jahre in Hamburg und war u. a. als Projektleiter verantwortlich für den Neubau des Firmenhauptsitzes der Stulz-Gruppe.

 

Seit 2012 ist Herr Stellmann Partner bei Wiegerinck und ist seitdem verantwortlich für komplexe Labor- und Krankhausbauten in den Niederlanden, in Deutschland und in der Schweiz.

 

 

Projekte (Auswahl)

Tergooi, Hilversum (NL)
Max-Planck-Institut, Nijmegen (NL)
Cilag B45 Quality Assessment Lab, Schaffhausen (CH)
R&D Center Hexion, Kamp-Lintfort (DE)
Regionale Rettungswache Tergooi, Hilversum (NL)
VieCuri Klinik, Venray (NL)
Zeeuws Radiotherapeutisch Instituut, Roosendaal (NL)
Klinisches Laboratorium (NL)
STULZ headquarter, Hamburg (DE)
St Lucas Ziekenhuis, Windschoten (NL)
De Ingelanden, Utrecht (NL)
Parkzicht, Sliedrecht (NL)
Flevoziekenhuis, Almere (NL)

 

Erfahrung

Wiegerinck

coido architects

WES & Partner

Büro Prof. O.M. Ungers

 

Ausbildung

Fachhochschule Potsdam, Dipl. Ing. Architektur und Städtebau