Indoor-Tauchcenter Seafari

Arnhem

Indoor-Unterwasserwelt

 

Seafari ist das erste Indoor-Tauch- und Schnorchelcenter der Niederlande, in dem man das ganze Jahr über unter angenehmen Bedingungen tauchen und schnorcheln kann.

 

Bei Seafari gibt es ein 12 m tiefes kreisförmiges Taucherbecken mit 30 m Durchmesser, in dem verschiedene Tauchrouten den Taucher an Felsformationen und besonderen Objekten entlangführen. Das Becken beherbergt ein richtiges Süßwasserbiotop, in dem verschiedene Pflanzen und sogar ein paar Tiere leben. Neben dem Taucherbecken sind Einrichtungen aus dem Gastronomiegewerbe, Räume zur Einweisung der Besucher in das Tauchen und ein Tauchgeschäft vorgesehen.

 

Der Entwurf bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Einsatz erneuerbarer Energien und nachhaltiger Materialien sowie zur Nutzung und Aufbereitung von Regenwasser. Es wird ein Gebäude ambitioniert, das Energie erzeugt, zurückgewinnt und speichert.

 

Programm Indoor duik- en snorkelcentrum
Bauherr Seafari Indoor Duik- en Snorkelcentrum
Nutzer Seafari Indoor Duik- en Snorkelcentrum
Mitarbeiter Hans Beekhoven, Koen Arts, Sandra Dijkstra, Sven Katzke, Tim Loeters, Martijn van Bentum
Fachplaner ABT
Start Entwurf 2009
Fertigstellung ntb
Grundfläche 1965 m²
Organisatievorm Design&Build

2010_033_Seafari3_747-564 2010-033_Seafari2_2